Navigation

Edelzwicker

Für die Assemblage-Weine muss man wissen, dass es bei der kontrollierten Herkunftsbezeichnung Elsass (AOC in Französisch: « Appellation d’origine contrôlée ») nicht Pficht ist, die Rebsorte anzugeben.

Daher gibt es Assemblage-Weine von mehreren Rebsorten mit der Herkunftsbezeichnung Elsass, die nichts Näheres auf dem Etikett angeben.

Im Allgemeinen wird der Name Edelzwicker verwendet, um jegliche Assemblage aus weißen Reben der AOC Elsass zu bezeichnen, ohne jedoch den jeweiligen Prozentsatz anzugeben.

Die Reben können in diesem Fall zusammen oder getrennt gekeltert worden sein. Die Angabe des Jahrgangs ist fakultativ.

Ursprünglich stammten die verschiedenen Rebsorten aus derselben Parzelle und wurden einfach Zwicker (Assemblage) genannt. Später kam dann die Ergänzung „edel“ hinzu, um auf das Vorhandensein von erlesenen noblen Reben hinzuweisen, die die ertragsreichen Reben ersetzten.